Heiligkeit

"Ohne Heiligkeit wird niemand den Herrn schauen" - wird niemand das Antlitz Gottes in der Herrlichkeit sehen. Nichts unter dem Himmel kann so gewiss sein wie dieses, "denn der Mund des Herrn hat geredet". Und wenn auch Himmel und Erde vergehen, Seine "Worte aber werden nicht vergehen".

Niemand wird mit Gott leben, außer dem, der jetzt für Gott lebt. Niemand wird die Herrlichkeit Gottes im Himmel genießen, außer dem, der das Ebenbild Gottes auf Erden trägt. Niemand, der nicht schon hier von Sünden erlöst ist, wird später von der Hölle erlöst werden. Niemand wird das Reich Gottes droben sehen, es sei denn, das Reich Gottes ist schon hier in ihm.


Christliche Heiligkeit
Der heilige Wandel
Einwendungen gegen ein heiliges Leben widerlegt
Ihr sollt vollkommen sein