Strenge Lehre

„Wenn dir aber dein rechtes Auge ein Anstoß [zur Sünde] wird, so reiß es aus und wirf es von dir! Denn es ist besser für dich, dass eines deiner Glieder verloren geht, als dass dein ganzer Leib in die Hölle geworfen wird.“ (Mat 5:29)
Diese Schriftstelle gibt dir die Antwort darauf, warum wahre Christen so radikal leben. Vielleicht wunderst du dich über unseren Kleidermaßstab, über unsere Absonderung von den öffentlichen Schulen, über unser Absagen von vielen „kleinen“ weltlichen Dingen, die für die meisten religiösen Gruppen harmlos sind, über unser radikales Predigen der Wahrheit, ungeachtet der Folgen.
In der Gemeinde Gottes werden rechte Augen ausgerissen und rechte Hände abgehauen. Dies ist nicht brutale Menschenherrschaft, sondern Bibel! Wir machen es unserem Fleisch lieber ein bisschen unbequem auf dieser Erde für eine kurze Zeit als einmal in die Hölle geworfen zu werden für alle Ewigkeit.