15. November 2017

Zwei Gnadenwerke symbolisiert

Diese Wahrheit [Heiligung als ein zweites Gnadenwerk] wurde im Mosaischen Zeitalter durch die Stiftshütte versinnbildlicht. Dieses Bauwerk, die damalige Wohnung Gottes auf Erden, bestand aus zwei Räumen

Zuversicht im Gebet

Vielen Menschen wird erzählt, dass Gott um Christi willen Gebete beantwortet, jedoch übersehen sie die Voraussetzung des Gehorsams. Ihre Vorstellung über das Gebet und über unser Verhältnis

Zur Ehre Gottes bekleidet

Der Motorradfahrer mag sein schwarzes Leder tragen, der Manager seinen dunklen Anzug, die Prominente ihr schwarzes Abendkleid und Trauernde ihr schwarzes Gewand; wenn aber die wahren Kinder

Zur Abendzeit wird es licht werden

Welch eine Freude und welch ein Vorrecht, Gott zu kennen! Kann ein sterblicher Mensch wohl gesegneter sein? Henoch wandelte mit Gott und ihr Wandel war so lieblich,

Zeit für Wiederherstellung

Noch einmal sehen wir in dieser letzten Zeit, wie der Herr Seine Gemeinde wiederherstellt, um das zu sein, was sie sein soll. Wahre Hirten weiden die Herde.

Würdig des Evangeliums

„Wandelt nur würdig des Evangeliums des Christus.“ (Phil 1:27). Die Art und Weise unserer Rede, unsere Lebenspläne, unser Umgang mit anderen, unser Verhalten und Wandel in der

Wohlgefällige Anbetung

In der heutigen Welt der „Megakirchen-Religion“ hören wir viel über die Anbetung. Komm und bete den Herrn mit uns an – traditionell oder zeitgenössisch, wähle selbst! Komm

Wohin führt dein Weg?

„Und nun, so spricht der Herr der Heerscharen: Richtet euer Herz auf eure Wege!“ Haggai 1:5 Das ist ein Aufruf, der sich an die gesamte Menschheit richtet.

Wirst du unter den Wenigen sein?

„Gehet ein durch die enge Pforte; denn weit ist die Pforte und breit der Weg, der zum Verderben führt, und viele sind, die auf ihm hineingehen. Denn

Wird es eine Entrückung geben?

„Falls du die Entrückung verpasst, nimm nicht das Zeichen des Tieres an!“ Mit diesen Worten begann ein Traktat, das ich einmal zu Gesicht bekam. Man kann beinahe