Erlösung - die Umwandlung des Menschen

Jesus ist Gottes Erlösung für die Menschheit - Jesus und kein anderer.

Erlösung bedeutet mehr, als nur den Menschen von allem, was Christus nicht ähnelt, zu befreien. Sie gibt ihm stattdessen all das, was Christus ähnlich ist. Christi und des Menschen Natur werden so ineinander verschweißt, dass sie zu einer Natur werden.

Erlösung ist die Umwandlung eines Menschen in das Ebenbild Gottes. Hier erlangt der Mensch seine wahre Menschlichkeit. Mit der Erlösung erhält man diese Menschlichkeit zurück. Betrachte Christus und du wirst sehen, was du sein solltest und sein kannst.

Jesus wurde der Erlöser der Menschen, indem Er sich ihnen selbst gab. Menschen werden errettet, wenn sie sich dem Erlöser hingeben. Ein erlöster Mensch ist jemand, dem der Erlöser gegeben wurde, und der sich auch selbst dem Erlöser hingab. Sie sind von gleicher Natur.

Sie haben eine vollkommene und gesegnete Gemeinschaft, und teilen dieselben Ansichten. Jeder hat das, was des anderen ist. Das, was der Mensch besitzt, gehört Christus, und das, was Christus hat, gehört dem Menschen. Christus speist mit dem Menschen und der Mensch mit Christus. Wo immer du einen Erlösten antriffst, wirst du auch auf Jesus stoßen. Sie denken, reden und handeln zusammen. Sie sind ein Leben. Christus ist das Leben dieses Menschen, und das Leben des Menschen wird durch Christus gelebt.

Dies ist das heilige Leben - dies ist Erlösung.

C.E. Orr