Heilige Kleidung für Kinder

„Warum sollten christliche Kinder darin unterwiesen werden, weltliche Anpassung der Kleidung zu vermeiden?“ William Booth nannte mehrere Gründe, von denen einige den allgemeinen Stand der Heiligkeit gegenüber Kleidung widerspiegeln:

1. Weil sie ein Merkmal der Knechtschaft Satans ist.

2. Weil modische und auffällige Kleidung mit dem Geist der christlichen Demut völlig unvereinbar ist.

3. Weil sie in direktem Widerspruch zu den ausdrücklichen Geboten Gottes steht.

4. Kinder sollten darin unterwiesen werden, modische Kleidung zu verschmähen, auf Grund der furchtbaren Verschwendung von Geld und Zeit, während man vergeblich versucht, mit der sich ständig wechselnden Mode der Welt mitzuhalten.

5. Wegen der schlechten Einflüsse der modischen Kleidung auf andere.

6. Vermeide modische Kleidung, weil sie die Eitelkeit der Kinder befriedigt und nährt!

7. Sie öffnet die Herzenstüren der Kinder für alle Arten von Schmeicheleien.

8. Modische Kleidung wird in den Kindern unnatürliche und gottlose Erwartungen hervorrufen.

9. Modische Kleidung könn

te deine Kinder zu gottlosen Freundschaften und Verbindungen verleiten. 10. Modische Kleidung, welche den Stolz nährt, wirkt sich ungünstig auf die Entwicklung eines schlichten und demütigen Geistes aus, welcher zur Erlangung des Heils unbedingt notwendig ist.

11. Modische Kleidung stellt sich Kindern hinderlich in den Weg zur Erlösung, indem sie erkennen, dass all diesem Prunk, den Eitelkeiten und Zurschaustellungen bei der Bekehrung entsagt werden muss.

William Booth