Das ist Seine Gemeinde!

Seine Gemeinde ist die einzige Gemeinde. Die Bibel sagt, sie wurde von Jesus Christus gegründet und die Pforten der Hölle sollen sie nicht überwältigen. Sie ist die Gemeinde Gottes. Sie ist die Festversammlung und die Gemeinde der Erstgeborenen. Sie ist die triumphierende und militante Gemeinde. Sie war die Gemeinde der Morgenzeit und sie ist dieselbe Gemeinde in der Abendzeit. Das ist Seine Gemeinde!

Nun, ich frage mich, ob du sie schon gesehen hast. Hast du sie gesehen? Versuche nicht, mich zu täuschen! Hast du Seine Gemeinde gesehen? Salomo sagte, sie sei die Einzige ihrer Mutter, vermählt mit dem Sohn Gottes zu einer unauflösbaren Verbindung, die im Himmel geschlossen wurde. Seine Gemeinde ist die Einzige, der Er Seine grenzenlose Liebe gewährt. Keine Barriere kann Ihn davon abhalten, Seinen Segen auszugießen. Weder Tod noch Leben, weder Engel noch Fürstentümer noch Gewalten, weder Gegenwärtiges noch Zukünftiges, weder Hohes noch Tiefes noch ein anderes Geschöpf vermag sie von der Liebe Gottes zu trennen, die in Christus Jesus ist, ihrem Herrn.
Sie ist unzertrennlich, unbesiegbar und nicht unsichtbar!

Sie ist unverfälscht und unverdorben.
Ihre Lehre ist solide.
Sie ist der feste Grund.
Das ist Seine Gemeinde!

Schön erhebt sie sich, der Gipfel der Schöpfung und die Freude jeder Nation. Sie widersteht der Versuchung, kehrt die Verdammnis um, verkündet Heil und versteht die Offenbarung.
Das ist Seine Gemeinde!
Sie fordert Buße und Bekehrung, ist frei von allem Irrtum, tauft durch Untertauchen und basiert auf dem Textus Receptus. Sie lehrt die Dreieinigkeit, und hat Frauen im Predigtamt.
Das ist Seine Gemeinde!

Seine Gemeinde ist die mächtigste Regierung in der Geschichte des Himmels und der Erde. Jeder Bürger sitzt auf einem Thron. Sie herrschen über alle Nationen mit eisernem Stab. Keiner Waffe, die gegen sie geschmiedet wird, soll es gelingen.

Ihre Botschafter und Armeen gehen aus auf den vier Winden des Himmels, siegend und um zu siegen. Sie wird die Engel richten. Sie kämpft gegen die Herrschaften, gegen die Gewalten, gegen die Weltbeherrscher der Finsternis dieser Weltzeit, gegen die geistlichen Mächte der Bosheit in den himmlischen Regionen. Die Könige der Erde bringen ihr Herrlichkeit und Ehre. Ihr Herrschaftsgebiet erstreckt sich von der Erde bis zum Himmel und wieder zurück. Es ist nicht nur eine tausendjährige Herrschaft. Sie wird von diesem bis ins nächste Leben bestehen. Sie ist eine ewig währende Monarchie des Königs der Könige – die eine Nation, die unter Gottes Herrschaft steht, unzertrennlich und mit Freiheit und Rechtfertigung für alle.
Das ist Seine Gemeinde!

Sie ist weder der Freikirchliche Bund der Gemeinde Gottes noch Amisch. Sie heißt weder Evangeliums-Christen- Baptisten-Gemeinde noch Siebenten-Tags-Adventisten. Sie ist weder pfingstlerisch noch papistisch.
Sie ist nicht nur russisch, koptisch, byzantinisch, afrikanisch, deutsch oder amerikanisch. Sie ist weder die Zeugen Jehovas, die Mormonen, die Mennoniten, Lutheraner, Scientology noch die Neuapostolische Kirche.
Sie ist die Gemeinde Gottes. Das ist Seine Gemeinde. Hast du sie gesehen?

Apologeten halten sie nicht auf.
Schauspieler überragen sie nicht.
Der Papst hat kein Anrecht auf sie.
Luther gab ihr nicht den Namen.
Abgestumpfte können sie nicht beschuldigen.
Und der Teufel kann sie nicht binden.
Das ist Seine Gemeinde!

Sie hat Cäsaren und Päpste, Protestanten und Kritiker, Mohammed, Smith, Calvin und Byrum, Löwen, Feuer, Schwert, Federn, Teufel und Webseiten überlebt.
Ich sage dir: Sie wurde erbaut, um in Zeit und Ewigkeit zu bestehen.
Das ist Seine Gemeinde!

Ihre Maßstäbe sind strikt.
Ihre Gottesdienste sind inspiriert.
Ihre Lieder sind tiefgehend.
Ihre Prediger sind gesalbt.
Ihre jungen Leute sind brennend.
Ihre Lehre ist wahrhaftig.
Ihre Mauern sind Erlösung.
Und ihre Tore sind Lobpreis.
Das ist Seine Gemeinde!
Hast du sie gesehen?

Versuche nicht, mich zu betrügen! Ich rede nicht von einem Haufen zerstreuter, zersplitterter Einzelpersonen!
Ich sage dir: Sie ist passend zusammengefügt und wächst zur vollkommenen Mannesreife, zum Maß der vollen Größe des Christus heran.
Sie besteht nicht aus vier Wänden und einem Kirchturm. Das ist nicht Seine Gemeinde. Noch ist sie der gemischte Haufen, der sich darin versammelt.

Sie ist ein auserwähltes Geschlecht, ein königliches Priestertum, ein heiliges Volk, ein Volk des Eigentums: Damit sie die Tugenden dessen verkündigen soll, der sie berufen hat von der Finsternis zu Seinem wunderbaren Licht. Sie setzt sich aus jedem einzelnen Erlösten im Himmel und auf Erden zusammen. Aus nichts mehr. Aus nichts weniger.
Das ist Seine Gemeinde.

Über ihrer Eingangstür steht: „Die Gemeinde Gottes versammelt sich hier.“ Sie liegt auf einem Hügel, in Seinem Willen und lebt immer noch. Sie ist die Scheune, die Arche, die Wolke und der Tempel.
Sie ist die Braut, der Leib und die vier lebendigen Wesen. Sie hat die 24 Ältesten und ist die Schönste unter Zehntausend. Sie ist furchtgebietend wie Heerscharen mit Kriegsbannern.
Sie ist bekleidet mit der Sonne. Sie ist das geistliche Israel, ohne Fleck und Tadel, und sie hat nicht ihresgleichen.
Sie ist von ewigem Wert, die Mutter der neuen Schöpfung und ich kann sagen: Sie ist der Himmel auf Erden – Gemeinde Gottes. Hast du sie gesehen?

Nun, Ihm gebührt die Herrlichkeit in der Gemeinde. Die einzig wahre Gemeinde gehört Gott.

Menschen reden davon, in die Kirche zu gehen, in die Katholische Kirche, in die Evangelische Kirche, einen Hauskreis oder eine Gemeinde zu haben, eine schwarze Gemeinde, eine weiße Gemeinde, eine russlanddeutsche Gemeinde, eine Brüdergemeinde, aber sie ist Gottes Gemeinde – Gemeinde Gottes.

Menschen gründen Gemeinden, um Ansehen, Ruhm und Ehre für sich selbst zu gewinnen. Aber alle Ehre gebührt Gott.

 „Ihm sei die Herrlichkeit in der Gemeinde und in Christus Jesus auf alle Geschlechter hin von Ewigkeit zu Ewigkeit. Amen!“