Die Gemeinde Gottes

Die Gemeinde Gottes …

… ist die einzige Einrichtung auf Erden, die einen himmlischen Ursprung hat. Sie ist die einzige Institution im Diesseits, die in Ewigkeit weiter existieren wird. Alles andere wird am Ende vergehen. Die Herrlichkeit der Imperien, die Pracht der Zivilisation, der Prunk der Monarchien eines jeden Zeitalters wird sich inmitten der Herrlichkeiten des Himmels nicht widerspiegeln können. Der Glanz aller irdischen Reichtümer, der Prunk der Schönheiten dieser Erde, das Ansehen von Redegewandtheit und Ausdrucksstärke, der Ruhm von Bildungseinrichtungen, das Entzücken wunderschöner Formen und Zeremonien von Konfessionen werden keinen Abdruck finden; sie werden in jenem Land jenseits des Grabes nicht vertreten sein. Nur die Gemeinde Gottes wird dort erstrahlen. Sie kam vom Himmel herab und wird wieder zum Himmel zurückkehren.
Die Gemeinde Gottes ist Gottes Leib, nicht nur hier auf Erden, sondern auch durch die ganze Ewigkeit hindurch. Die Gemeinde ist jetzt Gottes Wohnstätte und wird es in alle Ewigkeit sein. Gott wird in Seinem Volk leben und Sein Volk in Ihm, während die Ewigkeit ihre unendlichen Kreise durchläuft. Die Gemeinde Gottes auf Erden ist Gottes Verkörperung unter den Menschen. Während Menschen die Geschichte der wahren Gemeinde lesen, werden sie die Biografie Gottes lesen. Das Leben der Gemeinde ist Sein Leben. Bei der Schöpfung der Welt war Gott der Schöpfer, bei der Schöpfung der Gemeinde war Er der Lebensspender. Sie ist Sein eigenes Leben. Sie lebt in Ihm und Er in ihr. Die Gemeinde ist eine Schöpfung in Christus. Die Gemeinde wurde in Christus nicht durch eine bloße schöpferische Handlung erschaffen - sie wurde von Gott geboren. Die Gemeinde ist aus Gott in Christus geboren und ist somit Gottes Nachkömmling. Gott liebt die Welt als Seine Schöpfung. Er liebt die Gemeinde als das Leben Seines Lebens.

Die Gemeinde Gottes auf Erden besteht aus himmlischen Elementen, und aus nichts, das nicht himmlisch ist. Die Gemeinde ist Gottes Abbild. Gott betrachtet sich selbst in Seiner Gemeinde. Die Gemeinde ist ein Spiegel, welcher alle göttlichen Vollkommenheiten widerspiegelt.

Die Gemeinde Gottes ist etwas Lebendiges. Sie lebt vom Leben Gottes. Gottes Leben fließt durch ihre Adern. Das Leben Jesu zirkuliert ungehindert durch Seine Gemeinde, genauso ungehindert wie das Blut durch den menschlichen Leib zirkuliert - die Gemeinde ist Sein Leib. Sie ernährt sich von himmlischer Speise. Sie atmet die Atmosphäre des Himmels ein.

Gott und der Mensch, vereinigt in Christus, sind die Gemeinde. In der Gemeinde Gottes sind alle Menschen mit Gott und miteinander vereint. Die mannigfaltige Weisheit Gottes, die Geheimnisse Gottes und der Charakter Gottes werden durch Seine Gemeinde offenbar. Gott in Seiner Schönheit strahlt aus der Gemeinde hervor. Sie ist wunderschön. In ihr ist kein Fleck. Gott schuf die Sonne, den Mond und all die funkelnden Sterne, jedoch wählte Er sie nicht zu Seiner Wohnstätte. Als Er Seine Gemeinde baute, sprach Er: "Dies ist meine Ruhestätte. Hier werde ich wohnen und mich vermehren. Hier habe ich eine Schönheit gefunden, die der Ausgießung des vollen Maßes meiner Liebe wert ist. Hier finde ich die völlige Selbstzufriedenheit meines Wesens. Hier sehe ich die Frucht der Mühsal meiner Seele und bin zufrieden."

Der Gemeinde Gottes steht der Dienst der Engel zur Verfügung. Sie ist die einzige Einrichtung auf Erden, in welche die Engel hineinzuschauen begehren. Sie gehen an allem anderen vorüber, machen aber an der Gemeinde Halt, um ihre Schönheit zu bewundern und ihr ihren Dienst zuteil werden zu lassen. Sie ist die einzige Einrichtung auf Erden, die den Engeln Freude bereitet. Sie ist die einzige Einrichtung, über der sie singen: "Herrlichkeit Gott in der Höhe, und Friede auf Erden in den Menschen des Wohlgefallens!" Jeder Sieg, den die Gemeinde auf Erden erlangt, bereitet den Engeln Freude.

Die Gemeinde Gottes ist die einzige Einrichtung auf Erden, die Gott anbeten kann. Um Gott anzubeten, muss man Ihn im Geist und in der Wahrheit anbeten, und niemand außer der Gemeinde hat den Geist und die Wahrheit.

Die Gemeinde ist voll himmlischer Instinkte. Gott gibt dem Vogel einen Instinkt und dieser Instinkt lehrt ihn, bestimmte Dinge zu tun. Himmlische Instinkte erfüllen die Gemeinde und lehren sie, himmlische Dinge zu tun. Ihr Leben ist ein himmlisches Leben. Sie lebt auf Grund himmlischer Dinge und durch ihre Wirksamkeit wird Göttliches herbeigeführt. Die Gemeinde ist mit dem Heiligen Geist angefüllt und wird vom Heiligen Geist regiert.
Die Gemeinde ist zwar in der Welt, aber die Welt ist nicht in der Gemeinde. In der Gemeinde gibt es für die Welt keinen Platz. Sie ist mit Göttlichem angefüllt. Der Fisch ist zwar im salzigen Meer, aber der Fisch selbst ist nicht salzig. Wenn du in der Gemeinde stirbst, gehst du nicht aus ihr hinaus, aber wenn du außerhalb von ihr stirbst, kannst du niemals in sie hineingelangen. In der Gemeinde gibt es keine Sünde. Ihr Gesetz ist das Gesetz der Heiligkeit. Alle Ehre in der Gemeinde gebührt der heiligen Dreieinigkeit.

Eines Tages wird die Gemeinde Gottes in den Himmel entrückt werden, um tadellos in die unmittelbare Gegenwart der Herrlichkeit Gottes geführt zu werden und die Freuden des Himmels werden völlig, vollkommen und unvermindert sein, während die Ewigkeit unaufhörlich fortfährt.

C.E. Orr