Die zwei Städte der Offenbarung

Das neue Jerusalem
"Wer überwindet, den werde ich im Tempel meines Gottes zu einer Säule machen, und er wird nie mehr hinausgehen; und ich werde auf ihn schreiben den Namen meines Gottes und den Namen der Stadt meines Gottes, des neuen Jerusalem, das aus dem Himmel herabkommt von meinem Gott … " (Offb 3:12).

"Und ich sah die heilige Stadt, das neue Jerusalem, aus dem Himmel von Gott herabkommen, bereitet wie eine für ihren Mann geschmückte Braut." (Offb 21:2).

" … Komm her! Ich will dir die Braut, das Weib des Lammes, zeigen. Und er führte mich im Geist hinweg auf einen großen und hohen Berg und zeigte mir die heilige Stadt Jerusalem, wie sie aus dem Himmel von Gott herabkam." (Offb 21: 9-10).

"Denn er erwartete die Stadt, die Grundlagen hat, deren Baumeister und Schöpfer Gott ist. Jetzt aber trachten sie nach einem besseren, das ist nach einem himmlischen. Darum schämt sich Gott ihrer nicht, ihr Gott genannt zu werden, denn er hat ihnen eine Stadt bereitet." (Hebr 11:10.16).

"Sondern ihr seid gekommen zum Berg Zion und zur Stadt des lebendigen Gottes, dem himmlischen Jerusalem; und zu … einer Festversammlung; und der Gemeinde der Erstgeborenen, die in den Himmeln angeschrieben sind … " (Hebr 12:22-23).

Diese heilige Stadt ist nichts anderes als die Gemeinde des lebendigen Gottes. Nur solche, deren Namen im Buch des Lammes verzeichnet sind, leben in ihr. Das buchstäbliche Jerusalem war die von Gott bestimmte Stadt der Anbetung des alttestamentlichen Zeitalters. Sie war ein Schattenbild auf Gottes wahre Gemeinde, in welche Er jede aufrichtige Seele sammeln möchte.

Babylon
" … Gefallen, gefallen ist das große Babylon … " (Offb 14:8).

"Und ich will Babel … all ihr Böses, das sie an Zion verübt [hat] … vergelten … Siehe, ich will an dich, spricht der Herr, du Berg des Verderbens, der die ganze Erde verdirbt … " (Jer 51:24-25).

Im Alten Testament bedrängte Babylon Israel, indem es den Tempel zerstörte und das Volk in Gefangenschaft führte. Dies ist ein Bild auf das geistliche Babylon, nämlich alle falsche Religion. Ferner eine Stadt voller Irrtümer, welche Seelen gefangen hält und sie durch ihre Verführungen zerstört (Offb 18:24). Gott bezeichnet sie als "Behausung von Dämonen … und ein Gefängnis jedes unreinen Geistes und ein Gefängnis jedes unreinen und gehassten Vogels" und gebietet all Seinen Kindern: "Gehet aus von ihr!" (Offb 18:2.4).

Diese beiden Städte führen miteinander Krieg. In welcher Stadt befindest du dich? ?