Sündenfreies Leben

Jesus Christus ist ein mächtiger Retter and sein Evangelium is sowohl herrlich als auch kraftvoll. Eine wirklich bußfertige Seele wird in der Erlösung nicht nur Vergebung, sondern auch Befreiung von Sünde finden. Ja, ein Christ lebt frei von Tatsünden!

Traurigerweise, das Meiste was heute als Evangelium verkündigt wird, ist überhaupt kein Evangelium. Es hält Menschen in der Sünde und sie erwarten, dass man erst nach dem Sterben frei werden kann. Dies ist ein "andres Evangelium" und ein "anderer Jesus" und der schriftgemäßen Erlösung fremd. Jeder der lehrt, dass man sündigen und gleichzeitig ein Christ sein kann, ist nicht von Gott. Diese haben den äußeren Schein von Gottesfurcht, verleugnen aber derren Kraft: Von solchen wende dich ab!

Ihr Lieben, prüft eure Erfahrung im Lichte der Schriftstellen über dieses so wichtige Thema. Dein ewiges Schicksal hängt davon ab.

"Wer die Sünde tut, der ist aus dem Teufel … Dazu ist der Sohn Gottes erschienen, dass er die Werke des Teufels zerstöre. Jeder, der aus Gott geboren ist, tut nicht Sünde … Daran sind die Kinder Gottes und die Kinder des Teufels offenbar … " 1Joh. 3:8-10



Deprecated: mysql_query(): The mysql extension is deprecated and will be removed in the future: use mysqli or PDO instead in /home/content/82/10871082/html/german/Themen/heiliges-suendenfreies-Leben.php on line 36

Warning: mysql_query(): Can't connect to local MySQL server through socket '/var/lib/mysql/mysql.sock' (2) in /home/content/82/10871082/html/german/Themen/heiliges-suendenfreies-Leben.php on line 36

Warning: mysql_query(): A link to the server could not be established in /home/content/82/10871082/html/german/Themen/heiliges-suendenfreies-Leben.php on line 36

Warning: mysql_fetch_object(): supplied argument is not a valid MySQL result resource in /home/content/82/10871082/html/german/Themen/heiliges-suendenfreies-Leben.php on line 40

Warning: mysql_close() expects parameter 1 to be resource, object given in /home/content/82/10871082/html/german/Themen/heiliges-suendenfreies-Leben.php on line 59