Das Geheimnis eines fröhlichen Herzens

"Es war Gottes Absicht, das Menschenleben glücklich zu gestalten. Es sollte voll Freude und Zufriedenheit, voll Singen und Jauchzen sein."​

Zitat von "Das Geheimnis eines fröhlichen Herzens"

Über 40 Jahre lang krank im Bett zu liegen und doch ein fröhliches Herz haben? Wie ist das möglich?

Der Verfasser dieses Buches erzählt es uns.​

Was treibt die meisten Menschen? Der Wunsch, glücklich zu sein.

“Das Christentum ist eine singende, jauchzende Religion. Der Freudengesang der himmlischen Heerscharen begrüßte das Kommen Jesu in die Welt. Das Singen war von alters her ein wichtiger Teil der Anbetung Gottes. Wenn die Seele einmal Gott erkannt hat, so wie er sich uns im Neuen Testament offenbart, dann wird sie erleuchtet, inspiriert und begeistert. Diese Erhebung bricht sich Bahn und bekundet sich in Liedern der Freude und wahrer Glückseligkeit.”

"Der Himmel ist nicht ein weit entfernter Ort, von dem wir sehr wenig wissen und nur hoffen, dass wir, wenn das Leben vorüber ist, dahin gehen können. Nein, der Himmel ist vielmehr etwas, worüber wir uns schon hier freuen können. "

"Wahres Gottvertrauen ist eine Verbindung mit dem himmlischen Vater, die die Seele mit tiefem Frieden und beglückender Freude erfüllt."

“Wir alle können das Geheimnis eines fröhlichen Herzens lernen und erleben in dem Wandel mit Gott, im Glauben an ihn und in der täglichen Anwendung dieses Glaubens. Wenn wir das tun, wird unser Leben gesegnet und glücklich sein; es wird anziehend und erquickend sein für uns selbst und unsre Mitmenschen. Freude, Frieden und Glückseligkeit werden wir besitzen und Sorgen, Seufzen und Klagen werden fliehen.”