Fälle über Fälle über Fälle von nichts!

Lockdowns und Quarantänen basieren alle auf schlechter Wissenschaft

O die ständig zunehmende Menge von Fällen! Stehen wir vor einer „Covid-Apokalypse“? Was sollen wir davon halten? Nun, ich hoffe, dass viele genau das tun: INNEHALTEN und NACHDENKEN. Denke über die Mainstream-Medien hinaus! Denke über die Erzählung der „medizinischen Experten“, welche die Nationen während dieser gefürchteten „Pandemie“ geführt haben, hinaus!

Es ist bemerkenswert, dass „Experten“, während die Kurve abflachte – was ein typisches Merkmal jeder Grippe ist – dennoch zum Testen, testen, testen aufriefen. Gesunde Menschen schlossen sich langen Schlangen an, um sich einem PCR-Test zu unterziehen, der feststellen sollte, ob sie das „Killer“-Coronavirus hatten; ein Virus, das übrigens eine Überlebensrate von 99,78 % aufweist.

Ein investigativer Journalist der New York Times stellte fest, dass die PCR-Tests bis zu 90% falsch-positiv sind. Neunzig Prozent! Falsch-positive Tests, nicht negative! Dennoch werden die Tests für die öffentliche Gesundheit und für politische Entscheidungen verwendet, obwohl die meisten Menschen nicht an COVID erkrankt sind und die wenigen, die das Virus haben, entweder keine oder nur schwache Symptome aufweisen.(1)

Zahlreiche Fachleute bestätigen dies und erklären außerdem, dass der PCR-Test weder dazu entworfen, bestimmt noch validiert worden sei, um als diagnostisches Mittel zu dienen.

Dr. Michael Yeadon, ehemaliger Vize-Präsident und leitender Wissenschaftler des Pharmakonzerns Pfizer, stellte fest: „Wir sollten die Massentests sofort einstellen! Sie müssen von vernünftig denkenden Menschen ausgemerzt werden!“ Er äußerte, dass es zutiefst beunruhigend sei, dass man sich scheinbar über Fakten und die Wissenschaft hinwegsetze, als ob Fakten keine Rolle spielten. Das ist in der Tat beunruhigend. Die gesamt COVID-Reaktion hat sich sowohl der Vernunft als auch der Wissenschaft widersetzt. Dr. Yeadon erklärte zudem, dass COVID dieselbe Todesgefahr darstelle wie die normale Grippe. Dies wird von einer Vielzahl von Medizinern bestätigt.

Mainstream-Medien zensieren oder verunglimpfen diejenigen, die echte Wissenschaft hervorbringen – die „Pandemie“ muss weitergehen. Und PCR-Tests sind nun zum Eckpfeiler geworden, um sicherzustellen, dass dies der Fall ist, denn es gibt keine Wissenschaft, die der Öffentlichkeit präsentiert werden kann, um diese Erzählung zu stützen. „Es häufen sich die Fälle! Eine COVID-Welle ist im Anmarsch! Lockdown! Schließt die Unternehmen! Zieht die Masken an!“ Und das alles natürlich zum Wohle der Allgemeinheit. Angst versklavt die Propaganda-Gefangenen.

Am 11. November 2020 stellte ein portugiesisches Berufungsgericht die „mangelnde Zuverlässigkeit“ des PCR-Tests fest und erklärte Quarantänen für „gesetzeswidrig“. Doch, welch große Überraschung, diese wichtige juristische Entscheidung sieht sich – wie üblich– einem totalen Medien-Blackout in der westlichen Welt gegenüber.(2)

In Deutschland wurde kürzlich im Namen von Dr. Wolfgang Wodarg, dessen Stellungnahmen gegen PCR-Tests in den sozialen Medien diffamiert/zensiert wurden, eine Verleumdungsklage gegen Faktenchecker eingereicht. Durch diese Klage werden die Faktenchecker gezwungen, ihre Beweise vorzulegen, weshalb seine Aussagen falsch sind, wodurch ihnen die Verantwortung auferlegt wird, seine PCR-Wissenschaft zu widerlegen. Viele Juristen sind sich einig, dass der PCR-Test den Eckpfeiler des gesamten COVID-Skandals bildet.(3)

Dr. Wodarg, der vor 12 Jahren für die Enttarnung der Schweinegrippe verantwortlich war, erklärte: „Was sich mit diesem Corona-Virus abgespielt hat, ist absoluter Wahnsinn. Die gesamte Weltwirtschaft wird dadurch ernsthaft gestört. Wir stehen vor einer sehr ernsten Weltwirtschaftskrise, die Regierungen stürzen wird, und das aufgrund einer Überreaktion und Übertreibung dieses Virus. Weit mehr Menschen sterben an der Grippe und sogar am Rauchen als an diesem Virus. Wir schließen den Handel nicht wegen solcher Krankheiten.“

Am 27. November 2020 legte ein internationales Konsortium von Biowissenschaftlern der wissenschaftlichen Fachzeitschrift Eurosurveillance einen faktenreichen Bericht vor, der die Fehler des Corman-Drosten-Reviews entlarvt, und forderte sie dazu auf, dasselbe zurückzunehmen.

Der Corman-Drosten-Review ist das allgemein anerkannte Protokoll für die Verwendung von PCR-Tests zum Nachweis von SARS-CoV-2. Es wurde am 21. Januar 2020 beim Eurosurveillance eingereicht, am 22. Januar zur Veröffentlichung freigegeben und ist seit dem 23. Januar online ersichtlich. Dass es innerhalb dieser kurzen Zeit ordnungsgemäß begutachtet worden sein könnte – vor allem bei der Menge an schwerwiegenden Fehlern, die darin gefunden wurden – ist fraglich. Und als die Wissenschaftler, die das Corman-Drosten-Papier in Frage stellten, um eine Kopie der Begutachtung baten, wurde es ihnen verweigert. Am 13. Januar wurde die Version 1-0 des Protokolls auf der offiziellen WHO Webseite veröffentlicht und am 17. Januar aktualisiert – all dies geschah, bevor das Papier am 21. Januar bei Eurosurveillance eingereicht wurde!

„Unsere Schlussfolgerung wird durch die Tatsache gestützt, dass wir eine enorme Anzahl von sehr schwerwiegenden Konstruktionsfehlern gefunden haben, weshalb sich der PCR-Test keinesfalls als diagnostisches Mittel zum Nachweis des SARS-CoV-2-Virus eignet.“ Diese hoch angesehenen Wissenschaftler, sowie zahlreiche weitere Wissenschaftler, sind sich darin einig, dass PCR-Tests mit ernsthaften Mängeln behaftet sind. Diese Herausforderer listen außerdem Probleme in Bezug auf Interessenkonflikte mit mindestens vier der Autoren des Corman-Drosten Papiers auf.

Ich ermutige unsere Leser, auf den Link zuzugreifen, um die Wissenschaft zu überdenken, die in dieser formalen Herausforderung des PCR-Testprotokolls präsentiert wird.(4)

Weshalb ist diese Herausforderung so wichtig? Weil alle verfassungswidrigen Lockdowns, Quarantänen, Maskenpflichten, Reisebeschränkungen und Geschäftsschließungen auf PCR-Testergebnissen beruhen, die wiederum auf dem Corman-Drosten-Test beruhen. Aufgrund von falsch-positiven Tests werden das Leben und die Lebensgrundlage vieler zerstört. In Australien werden Menschen ins Gefängnis gesteckt, wenn sie keine Maske tragen oder dieselbe nicht richtig tragen. Für dasselbe „Verbrechen“ werden Menschen auf den Philippinen erschossen! All dies wegen falsch-positiven Tests – Fälle über Fälle über Fälle von nichts!

„Gibt es eine Corona-Pandemie oder lediglich eine PCR-Test-Pandemie? Bedeutet ein positives PCR-Ergebnis, dass die getestete Person mit Covid-19 infiziert ist, oder sagt es absolut gar nichts im Zusammenhang mit der Covid-19-Infektion aus?“, fragt Reiner Füllmich, ein Anwalt, der sich mit PCR-Klagen beschäftigt.(5)

Die Weltwirtschaft, unsere Gesundheit, unsere Freiheiten und das Leben, wie wir es kennen, stehen auf dem Spiel. Diese „Fälledemie“ ist der aktuelle angstmachende Mechanismus, der es den Regierungen ermöglicht, die vertrauensvollen Schafe zu kontrollieren, während sie um ihre Rechte und Freiheiten betrogen werden. Dies ist nicht das erste Mal in der Geschichte, dass korrupte Regierungen Gesetze unter dem Deckmantel von „Notstandsgesetzen“ geändert haben.

Die Machthaber erhoffen sich, die Menschheit solange durch Angst vor einem Virus in Schach halten zu können, bis sie mit einem Impfstoff zur Rettung aufkommen, welcher das Leben wieder normalisieren wird; ein Impfstoff, der wahrscheinlich bald verpflichtend sein wird. Diejenigen, die dir, lieber Leser, Gesundheit und Leben versprechen, ziehen unsägliche Krankheiten und sogar den Tod nach sich!

Denke nach! Recherchiere! Bete! Demonstriere! Lehne dich auf und leiste Widerstand!

– Schw. Susan Mutch

Quellen:
1] nytimes.com/2020/08/29/health/coronavirus-testing.html
2] off-guardian.org/2020/11/20/portuguese-court-rules-pcr-tests-unreliable-quarantines-unlawful/
3] ise.media/video/breaking-german-lawsuit-against-fact-checkers-53.html#.X7-iAk10HhU.telegram
4] cormandrostenreview.com/report/?fbclid=IwAR1uaYbUwq4r4lHavYZT1m-X1NhahiKn-5KgfosSRZrUTgPWwEnpMk8jvvo
5] brighteon.com/8d5b506a-2f21-41b1-93c2-6b47606c79ec

logo-sans-tagline.png

Diesen Post teilen

Share on facebook
Share on twitter
Share on email

Leave a Comment